Blog

Tipps zu: Entrümpelung selber machen.

Erste Schritte wie du günstig die Wohnungsentrümpelung in Eigenregie bewekstelligst

Um eine Entrümpelung durchzuführen, sollten Sie gut vorbereitet sein. Besorgen Sie sich rechtzeitig Helfer oder beauftragen Sie ein Fachunternehmen. Kartons und Transportmöglichkeiten sollten zeitnah bereitstehen. Kartons gibt es oftmals bei großen Firmen oder bei Lebensmitteldiscountern als Abfallware kostenlos. Führen Sie die Entrümpelung nicht an Wochenenden durch. Unter der Woche können Sie Transporter oftmals für den halben Preis leihen.
Lieber günstig Profis engagieren
 Die Entsorgung eines alten Hausstandes, im Volksmund Entrümpelung genannt, überlässt man am besten für den Bereich spezialisierten Dienstleistern. Diese kümmern sich sowohl um den Abbau und Abtransport der wertlos gewordenen Haushaltsgegenstände als auch der umwelt- und fachgerechten Entsorgung. Sofern ein Container benötigt wird, wird dieser häufig vom beauftragten Unternehmen gestellt.
Möbel und Hausrat verkaufen

Möchte man sich eine Entrümpelung so einfach wie möglich machen, dann kann es sich sehr lohnen, einen Garagenflohmarkt zu veranstalten. Hier wird man meistens einen guten Teil der Sachen los und bekommt dafür sogar noch etwas Geld, anstatt für die Entsorgung bezahlen zu müssen.

Noch ein letzter Tipp

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...
0

Über den Autor:

  ähnliche Beiträge
  • No related posts found.