Städte Liste

Nachlassverwertung

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Nachlassverwertung – eine gute Lösung!

Bestellt man eine Entrümpelungsfirma zum Beispiel, um den Nachlass der Großeltern zu entsorgen, besteht die Möglichkeit der sogenannten Nachlassverwertung. Dies bedeutet, daß Möbelstücke oder elektrische Geräte bei der Endabrechnung mit der Firma verrechnet werden können. Die bestellte Firma bietet an, einen Tiefkühlschrank anzukaufen, es wird ein für beide Seiten geeigneter Preis hierfür vereinbart und am Ende von der Gesamtrechnung abgezogen. Vorteil ist, dass Gegenstände, die noch einen Wert haben, nicht einfach entsorgt werden. Die Entrümpelungsfirma bietet die Möglichkeit, daß ein anderer Abnehmer günstige Haushaltgegenstände bei ihr erwerben kann. Der Kunde, der keine Verwendung mehr für bestimmte Möbel- oder Hausratgegenstände hat, kann sich über eine Kostenersparnis freuen. Der Nachlass der Großeltern wird sinnvoll weiter verwendet, die Gesamtkosten reduzieren sich deutlich.
1